Topics‎ > ‎Web‎ > ‎

Das HTML-Element

Jede Webseite besteht aus einer Summe von Elementen. Hier wird erklärt wie ein einzelnes Element zusammengesetzt ist. Das ist gleichzeitig ein Einblick in das grundlegende Vokabular von HTML:
Elementname, Start-Tag, Elementinhalt, End-Tag, Attribut, Attributname, Attributwert

Das Beispiel

Der folgende Code:

<abbr title="und so weiter">usw.</abbr>

erzeugt diese Ausgabe:

usw.

Bewegt man die Maus darüber wird der title-Inhalt angezeigt.

Die Komponenten eines Elementes

Element-Name

<abbr title="und so weiter">usw.</abbr>

Exkurs

Das abbr-Element
abbr [= abbreviation (en) = Abkürzung] zeich­net einen Text mit der Be­deutung "Ab­kürz­ung" aus

Das title-Attribut
title [(en) = Titel] ist eine Zusatz-Informationen zum Element. Browser zeigen solche Informat­ionen in einem kleinen "Tooltip"-Fenster an, wenn der Anwender mit der Maus über den Inhalt des Elements fährt.

Start-Tag

<abbr title="und so weiter">usw.</abbr>

"Tag" (gesprochen Täg) steht für Marke.

Elementinhalt

<abbr title="und so weiter">usw.</abbr>

Je nach Element-Typ können weitere HTML-Elemente enthalten sein.
Spezielle Elemente haben auch keinen Inhalt. siehe unten

End-Tag

<abbr title="und so weiter">usw.</abbr>

Attribut

<abbr title="und so weiter">usw.</abbr>

Nicht jedes HTML-Element enthält ein Attribut.
Ein Element kann mehrere Attribute besitzen.

Attributname

<abbr title="und so weiter">usw.</abbr>

Attributwert

<abbr title="und so weiter">usw.</abbr>

Leere Elemente

Einige Elemente haben keinen Inhalt, sie bestehen nur aus dem Start-Tag und den eventuellen Attributen.

Exkurs

XHTML
XHTML ist die vom W3C forcierte Über­führ­ung von HTML zu einer Unter­menge von XML. Syntax und Struk­turier­ung von XML fördern die Lesbar­keit und Fehler­frei­heit des Quell­textes, Dokumente können besser ver­arbeitet werden.

Beispiele:
ein Zeilenumbruch <br>
ein Bild <img src="verzeichnis/bild.jpg" alt="alternativer text">

Wird das Dokument in XHTML ausgegeben, muss jedes Element einen Start-Tag und einen End-Tag besitzen. In der Praxis wird eine vereinfachende Schreibweise angewendet. Danach stellt ein abschließender Slash (Schrägstrich) das schließende Element dar.

Beispiele:
ein Zeilenumbruch (XHTML) <br></br> oder <br />
ein Bild (XHTML) <img src="verzeichnis/bild.jpg" alt="alternativer text" />

Kommentare

Um im Quelltext Teile von der Anzeige im Browser auszuschließen gibt es auch in der HTML-Syntax eine Möglichkeit.

<!-- erst ab 1. Jan. anzeigen <strong>Happy New Year</strong> -->

Kommentare können auch andere Elemente beinhalten und über mehrere Zeilen gehen.

Comments