Topics‎ > ‎Kommandos‎ > ‎

wget

wget

wget
ist ein "Downloadmanager" der in den meisten Linuxdistributionen schon enthalten ist. 
Die Dateien werden, falls nicht anders angegeben, in das Verzeichnis gespeichert indem man sich gerade befindet.
[wget-Dokumentation] - (en)
--limit-rate=150K
Limitiert die Downloadgeschwindigkeit auf 150 Kilobyte pro Sekunde, somit steht die verbleibende Bandbreite für Anderes zur Verfügung. Beispielsweise hat eine 6 MBit Leitung die Bandbreite von rund 700K.

-c
Nimmt abgebrochene Downloads wieder auf, etwa eine CD-Imagedatei

-r
rekursives Downloaden

--level=depth
begrenzt rekursive Downloads auf eine bestimmte Ebene (1 bis 5) 

--wait=20
Unterbricht 20 Sekunden bis zur nächsten Anfrage

-U "mein superbrowser"
wget gibt sich bei der Gegenstelle als Browser "mein superbrowser" aus. Ohne diese Option wird etwas wie "Wget/1.11.4" übertragen

--user=user
--password=password
Logindaten zur Autorisierung für geschützte Bereiche mitgeben. Für HTML und FTP

Comments